2018 Season 2 startet in Kürze, Änderung bei Platzierungs-Matches

Eine neue Saison für die gewerteten Spielmodi in Heroes of the Storm steht kurz bevor. Blizzard hat den Starttermin für die „2018 Season 2“ bekannt gegeben. Diese wird in wenigen Tagen mit der Veröffentlichung des neuen Updates starten. Auch die Belohnungen für bestimmte Platzierungen können auf der offiziellen Seite eingesehen werden.

2018 Season 2 mit Update

Blizzard gibt den 6. März als Starttermin für die neue Saison an. Je nach Region kann der Startzeitpunkt aber leicht variieren. Die Saison wird voraussichtlich bis zum 12. Juni 2018 laufen.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Beschwerden aus der Community, dass manche Spieler nach den Platzierungs-Matches ein gutes Stück von ihrem Rang in der letzten Saison entfernt sind. Blizzard hat deshalb Änderungen eingeführt, um dieses Phänomen einzudämmen.

Das Matchmaking wird die Spieler beim Start einer neuen Saison nicht mehr mit einer erhöhten Unsicherheit bewerten, wie es bisher der Fall war. Dadurch solte es zu Beginn einer Saison leichter sein, sich durch die Ränge zu kämpfen. Ohne diese Unsicherheit gibt es nun weniger starke Schwankungen.

Desweiteren wurde eine neue Begrenzung eingeführt, die dafür sorgt, dass Spieler durch die Platzierungs-Matches nicht mehr als eine Liga (also fünf Divisionen) fallen oder steigen können. Wer beispielsweise in der aktuellen Saison Gold 1 ist, kann nächste Saison nicht niedriger als Silber 1 und nicht höher als Platinum 1 einsteigen.

Wer Ranked Matches spielt, kann wie gewohnt bestimmte Belohnungen in Form von Gold, Porträts und Mounts erhalten. Welche das in der neuen Saison sind, kann man über den folgenden Link zur offiziellen Seite erfahren.

Quelle: battle.net/heroes

Patch 30.4: Sonya & Medivh Rework, Enforcer Skins Sonya und Medivh Reworks vorgestellt, Enforcer Skins angekündigt
Comments