Stukov als neuer Support

Mehr Monster als Mann – das ist Stukov, der neue Held in Heroes of the Storm. Stukov ist ein eigentlich menschlicher Charakter aus dem StarCraft-Universum, der betrogen und getötet wurde. Mit Zerg-Technologie wurde er wieder zum Leben erweckt und seither ist er ein Monster. Bald treibt er auch im Nexus sein Unwesen.

Stukov heilt und verbreitet Viren

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder einen neuen Support-Helden. Stukov kann seine Teammitglieder heilen. Mit seinem „Healing Pathogen“ kann er Teammitgliedern Heilung über Zeit verpassen. Diese Fähigkeit geht automatisch auf andere Teammitglieder in der Umgebung über. Auf dern anderen Seite kann er durch „Weighted Pustule“ seine Gegner mit einem Virus infizieren, der diese zunehmend verlangsamt.

Eine besondere Rolle nimmt sein Trait namens „Bio-Kill Switch“ ein. Wird dieser aktiviert, dann explodieren alle positiven als auch negativen Effekte, die Stukov in Umlauf gebracht hat und die gerade aktiv sind. Dabei werden Teammitglieder sofort geheilt, während Gegner Schaden erleiden und massiv verlangsamt werden.

Stukov wird sicherlich ein gefürchteter Support werden, da er viele Fähigkeiten besitzt, um seine Gegner zu beeinflussen.

Stukov Spotlight

Im offiziellen Ankündigungs-Video kann man Stukovs Fähigkeiten in Aktion sehen:

In Kürze sollte er auf dem Public Test Realm (PTR) zum Testen bereit stehen.

Stukov mit monströsen Fähigkeiten Sun's Out, Guns Out! - Sommer Event 2017
Comments