Hallow’s End 2017 mit neuen Skins und Mounts

Es läuft zwar aktuell noch ein Event in Heroes of the Storm, doch Blizzard hat schon das nächste angekündigt. Mit „Hallow’s End“ – oder auf Deutsch „Schlotternächte“ – kommt passend zu Halloween ein Event für Blizzards MOBA. Neben entsprechenden Skins gibt es auch neue Mounts. Diese Gegenstände kann man aus speziellen Loot Chests bekommen, die nur für begrenzte Zeit verfügbar sein werden.

heroes of the storm halloween 2017

Halloween Event 2017

Bis Halloween dauert es nicht mehr lange. Deshalb startet direkt nach dem Ende des Pachimari Events auch schon das nächste Event. Vom 18. Oktober bis zum 14. November können Spieler wieder besondere Gegenstände in Heroes of the Storm freischalten.

Zunächst wäre da die Event-Quest, die in drei Phasen unterteilt ist. Für das Abschließen einer Phase erhält man kosmetische Belohnungen.

  1. Absolviere 2 Spiele während der Schlotternächte. Belohnung: Kopfloser Reiter Spray
  2. Absolviere 8 Spiele während der Schlotternächte. Belohnung: Schlotternächte Kriegsbanner
  3. Absolviere 15 Spiele während der Schlotternächte . Belohnung: Kopfloser Reiter Porträt

Das ist aber noch lange nicht alles. Blizzard hat einige neue Skins und Mounts entworfen, die an Halloween angelehnt sind. Diese kann aus man speziellen Beutetruhen erhalten. Jede Beutetruhe, die man während des Events durch Levenaufstiege und Matches im Heldenchaos erhält oder im Shop kauft, ist eine Schlotternachtstruhe.

Eine solche Truhe enthält garantiert mindestens eins der speziellen Event-Gegenstände. Dazu gehören neben Skins und Mounts auch Porträts und Sprays.

Übrigens: Beutetruhen, die man vorher schon erhalten hat, werden nicht umgewandelt. Man muss die Schlotternachtstruhen also während des Events erspielen.

Quelle: battle.net/heroes

Junkrat mit explosiven Fähigkeiten
Comments